Distorsion des linken rechten oberen Sprunggelenkes

Herr Frau stellt sich mit Schmerzen im linken rechten lateralen Malleolus vor. Er Sie habe gestern heute ( gegen Uhr) beim Sport ein Supinationstrauma im linken rechten OSG erlitten. Seitdem zunehmende Schmerzen und Schwellung. Gehen sei schmerzhaft.
Keine Vorerkrankungen, keine Dauermedikation, keine Allergien

jähriger Patient Patientin in gutem AZ und EZ, afebril, GCS 15, allseits orientiert.
Lokalbefund OSG links rechts:
Inspektion: Schwellung und dezentes Hämatom Malleolus lateralis in den Vorfuss ziehend.
Palpation: Druckdolenz an der Schwellung, keine Druckdolenz Metatarsale V und proximale Fibula, kein Gabelschmerz, keine Stufenbildung, keine Crepitation, keine vermehrte Aufklappbarkeit, kein Talusvorschub.
Motorik: schmerzhaft, jedoch seitengleich
Durchblutung: ohne pathologischen Befund
Sensibilität: ohne pathologischen Befund

Röntgen OSG links rechts ap/seitlich: kein Anhalt für ossäre Läsion

Analgesie, Pasta Boli Verband, Anpassen OSG-Schiene

Wir empfehlen das Tragen der OSG Schiene für 6 Wochen (drei Wochen Tag und Nacht, dann drei Wochen tagsüber), sowie körperliche Schonung, Hochlagerung des Fusses. Mobilisation und Belastung nach Massgaben der Beschwerden unter adaptierter Analgesie. Bei Persistenz der Beschwerden bitten wir um eine Nachkontrolle in Ihrer Sprechstunde.

Ponstan 500 mg 1-1-1
Dafalgan 1g bei Bedarf (max. 4g/Tag)

Pantozol 40 mg 1-0-0 bei Einnahme von Ponstan
Fragmin 2.500 IE s.c. 1x/Tag bis Belastung möglich ist

-----------------------------------

Standard OSG Distorsion Der -jährige Pat. erlitt am beim ein Supinationstrauma des rechten/linken OSG. Seither beklagt er zunehmende Schmerzen und Schwellung über dem lateralen Malleolus. Gehen sei kaum mehr möglich. Medikamente bei Eintritt:
Allergien:
Sozial:
Fuss rechts/links: deutliche Schwellung und Druckdolenz über Malleolus lateralis. Bewegung schmerzbedingt eingeschränkt. Keine vermehrte Aufklappbarkeit im OSG. Sensibilität und Durchblutung unauffällig.
RX OSG li ap/seitl : keine ossären Läsionen Analgesie, Eis, Pasta Boli Verband, Anpassen OSG-Schiene Wir empfehlen das Tragen der OSG Schiene für 6 Wochen, sowie körperliche Schonung, Hochlagerung und Kühlung des Fusses. Mobilisation und Belastung nach Massgaben der Beschwerden. AUF 100% als attestiert vom bis . Bei Persistenz der Beschwerden bitten wir um eine Nachkontrolle in Ihrer Sprechstunde. Aut idem 1 OP Voltaren 50 mg Tbl. 1-1-1-0 1 OP Pantozol 20 mg Tbl. 1-0-0-0 Amerikaner-Stöcke Fragmin 2.500 IE s.c. 1x/d

------------------------------------

Anamnese
Erstes Ereignis. Keine Voroperationen am Fuss.
 
PA:
Med:
Allerg:
Beruf:
Nox:
 
Status
_____jährige/r Patient/in in gutem AZ und EZ, GCS 15.
 
Lokalstatus OSG re/li: Hinkendes Gangbild. Keine offene Verletzung, keine sichtbare Fehlstellung. Hämatom, Schwellung und Druckdolenz über Malleolus lateralis sowie über dem lateralen Bandapparat. Beweglichkeit in OSG bei Schmerzen stark eingeschränkt. Laterale Seitenbänder bei starken Schmerzen und Schwellung nicht konklusiv beurteilbar, mediale Seitenbänder klinisch intakt. Kein Talusvorschub. Laterale Aufklappbarkeit aufgrund Schmerzen nicht prüfbar. Basis Metatarsale V, Vorfuss, medialer Malleolus sowie proximale Fibula indolent, kein Gabelkompressionsschmerz. pDMS intakt.

Rx OSG ___ in 2E: kein Frakturnachweis, regelrechte Gelenkstellung
Rx prox. Fibula ___ in 2E:
 
Therapie
Analgesie, Eis, Pasta Boli Verband, OSG Schiene
 
Procedere
Schonung, Hochlagerung und Kühlung des Fusses. Analgesie und Belastung je nach Schmerzmassgabe. Kein Sport in den kommenden Wochen. Tragen der OSG-Schiene für 4 Wochen tags und nachts und für weitere 2 Wochen nur tags. Wir bitten um Weiterbetreuung durch den Hausarzt, bei Persistenz der Beschwerden empfehlen wir eine MRI Untersuchung im Verlauf zum Ausschluss einer chondroligamentären Läsion. AUF 100% vom _____ bis und mit _____ ausgestellt.
 

Aut idem
Dafalgan Tbl 1000mg 1-1-1-1
Voltaren Tbl 50mg 1-1-1
Pantozol Tbl 20mg 1-0-0
Sportusal Gel mehrmals tgl auftragen

Gehstöcke
Fragmin 2500 IE sc 1x/d
Alkoholtupfer zum desinfizieren