Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie umfasst Diagnostik und Therapie von Erkrankungen, angeborenen und erworbenen Fehlbildungen, sowie Verletzungen im Kopf-Hals-Bereich (das schliesst Weichteilverletzungen des Kopfes/Gesichtsverletzungen mit ein!). Der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg ist doppelapprobiert - Arzt und Zahnarzt, d.h. er hat vor Beginn seiner Ausbildung zum FA ein Human- und Zahnmedizinstudium absolviert.

Der Dienstarzt der MKG-Chirurgie ist über sein Cordless unter der Nummer 87662 tagsüber und am Wochenende vormittags erreichbar.
Nachts: 1°) 87662 und 2°) Pikett-Dienstarzt via 111 auf Mobiltelefon oder Festnetznummer.

Am Wochenende findet i.d.R. eine „Notfallsprechstunde“ samstags von 08.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr und sonntags von 09.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr in der Kieferchirurgischen Ambulanz (Klinikum 1, 1. Stock) statt. Da der Dienstarzt für Notfallpatienten, stationäre Patienten ggf. für Operationen zur Verfügung stehen muss, ist eine telefonische Voranmeldung von Patienten zur Terminvereinbarung durch den Dienstarzt der Notfallstation unter der o.g. Telefonnummer erforderlich.

Universitätszahnkliniken für Zahnmedizin Basel (Hebelstrasse 3)
In der Poliklinik (061/267 26 10) des Zentrums für Zahnheilkunde (Hebelstrasse 3) werden alle Patienten mit akuten zahnärztlichen Problemen tagsüber notfallmässig von Mo. – Fr. 07.30 h - 18.00 h behandelt. Dabei steht die Behebung von Schmerzzuständen und die Behandlung von akuten Infektionen im Vordergrund (Ref.: http://pages.unibas.ch/zfz).

Zahnärztlicher Notfalldienst
Wochentags ab 18:00, an Wochenenden und Feiertagen vermittelt die medizinische Notrufzentrale (061 / 261 15 15) den privatzahnärztlich organisierten Notfalldienst für Basel-Stadt, Baselland und Aargau (Ref.: http://www.mnzbasel.ch). Zahnärztlicher Notdienst der Volkszahnklinik (bis 24:00 Uhr) unter der Telefonnummer 0848000678 zu erreichen.

Nomenklatur (in einem Quadranten, d.h. 4x vorhanden: ab Mitte 2 Schneidezähne (Inzisivi), 1 Eckzahn (Caninus), Backenzähne (2 Prämolaren, 3 Molaren - inkl 1 Weisheitszahn „8er“)
zahnstatus
Blick auf den Patienten (Orthopantomogramm/OPT/Panoramaschichtaufnahme): Oberkiefer re: 1. Quadrant, OK li: 2. Quadrant, Unterkiefer li: 3. Quadrant, UK re: 4. Quadrant
Erste Zahl gibt Quadranten an, zweite Zahl die Position des Zahnes: z.B. Eckzahn oben rechts: 13 (sprich: „eins drei“, nicht „dreizehn“)
image-1